Zimtschnecken mit Apfel-Kamille Frosting

Zutaten

(Für 9 Stück)

Hefeteig:

Füllung:

Frosting:

zimtschnecken rezept saftig

Zubereitung

(120 Minuten)

1. 125 ml Milch mit 100g Butter in einem Topf erwärmen.

2. 450g Dinkelmehl mit der Trockenhefe vermischen. 70g Zucker, 1 Pck. Vanillin-Zucker, 2 Eier und eine Prise Salz hinzugeben und mit einem Mixer zu einem Hefeteig verkneten. (circa 7-8 Minuten)

3. Den Teig zugedeckt ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

4. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen. (ca. 40×30 cm)

5. Anschließend die Butter für die Zimtfüllung im Topf zerlassen und mit einem Pinsel den Teig damit bestreichen.

6. Zimt und brauner Zucker verrühren und auf den Teig geben.

7. Den Teig in 2 – 3 cm dicke Bahnen schneiden und die einzelnen Bahnen zu Zimtschnecken aufrollen.

8. Die Zimtschnecken in eine Auflaufform geben und noch einmal 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

9. Den Ofen auf ca. 180 Grad Umluft vorheizen und die Zimtschnecken ca. 25 Minuten goldgelb backen.

10. In der Zwischenzeit das Frosting herstellen. Hierfür die Butter mit dem Frischkäse und Kaldis Gourmet Apfel-Kamille Fruchtaufstrich verrühren.

11. Nachdem die Zimtschnecken fertig gebacken sind, diese 10 Minuten abkühlen lassen.

12. Das Frosting mit Hilfe eines Pinsels auf die Zimtschnecken auftragen.

13. Die Zimtschnecken lauwarm essen.

Kleiner Tipp: Abgekühlte Zimtschnecken kurz (15 Sekunden) in der Mikrowelle wieder erwärmen.

zimtschnecken backen